Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

22.05.2016 - Prottes/Niederösterreich

Barbarastadion

230 Zuschauer

  Gebietsliga Nord/Nordwest

 

SC Prottes - SC Lassee 1:2

 

Nachdem schönen Ausklang vom Samstag Abend war auch am Tag der Wahl ein besonderes Spiel zu finden. Der SC Prottes lud am Vormittag zur Matinee zum Derby gegen den Meisterkandidaten und Tabellenführer SC Lassee!

 

Um elf Uhr sollte das Marchfeld-Derby losgehen, dass nicht nur für den Verein selbst ein Highlight war. Dank meinem heutigen Besuch wird die Gebietsliga Nord/Nordwest endgültig komplettiert, das ist bereits die zweite Liga nach der 1. Klasse Nordwest-Mitte.

 

Dementsprechend sommerliche Verhältnisse vom Wetter waren vorprogrammiert, weit nach Spielende wurde sogar ein Sonnenbrand festgestellt! Der erste in diesem Jahr, aber sicher nicht der letzte...

 

Die Fahrt dauerte gute 45 Minuten, aufgrund der noch "frühen" Uhrzeit am Sonntag Vormittag gab es so gut wie keinen Verkehr. Eine genaue Adresse hat das Barbarastadion (!) nicht parat, daher wurde schon bei den Vorbereitungen festgestellt das diese Anlage im Osten der Marktgemeinde liegt.

 

Zwanzig Minuten vor Spielbeginn kam ich am Parkplatz an, der sich glücklicherweise als hervorragend erwies. Trotz der guten Zuschauerzahl waren auf dem Arial genug Plätze im Angebot, als kleiner Bonus wurde sogar ein Schattenplatz erkämpft.

 

Am Weg zur Kassa sieht man schon von weitem die Beschriftung des Vereins, gleich daneben war auch die Spielankündigung zu finden. Einen Stiegenaufgang später stand man schon am Eingangsbereich, vom Kassier gab es dafür leider nur einen kleinen,grünen Kupon ausgehändigt. Für Gebietsliga-Verhältnisse sehr schade!

 

Die Lage sowie die Infrastruktur ist dafür sehr gut, auf beiden Längsseiten konnte der Klub jeweils eine Tribüne aufweisen! Umso kurioser, dass die eine nicht mal halbvoll wurde und die gegenüber fast überfüllt wirkte.

 

Das Gebäude für die Spielerkabinen erreichte man in einer leichten Anhöhe bei der Eckfahne, generell muss erwähnt werden das die Umrundungsmöglichkeit des Rasens bei 100% liegt! Weiters wurde der Vormittag gleich genutzt, um einen "Schnitzeltag" daraus zu machen den es in der Kantine hinter der vollen Tribüne gab!

 

Natürlich wurde hier zugeschlagen, das freundliche Personal verdient hier eine sehr gute Note -  bei der Organisation wirkte kein Mitarbeiter überfordert, ein großes Lob an der Stelle.

 

Der SC Prottes spielt seit 2004 in der Gebietsliga, Höhepunkte war mindestens 3x der zweite Tabellenrang - für den Platz an der Sonne und den damit verbundenen Aufstieg in die zweite Landesliga hat es bis jetzt nicht gereicht. In dieser Saison hat der Verein eine eher schwierige Zeit, was der aktuelle elfte Tabellenplatz bestätigt.

 

Zum Spiel: Dank der Tullner Niederlage in Klosterneuburg hatten die Gäste die Möglichkeit, mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft zu machen. Die Heimischen agierten dafür umso mutiger und gingen nach einer ausgeglichenen ersten Häflte sogar in Führung! Dies konnten sie nachdem anschließenden Sturmlauf über die Zeit retten.

Nach Seitenwechsel konnte Lassee doch ausgleichen und waren spielerisch leicht im Vorteil - auch nach der roten Karte in der 63.Minute.

Entschieden wurde das Spiel durch einen Strafstoß zu Gunsten der Gäste, die mit diesem knappen Sieg nun alles selbst in der Hand haben!

 

Der Vormittagsausflug sowie das Barbarastadion ist definitiv ein Besuch Wert, dank der Vielschichtigkeit der schönen Anlage gab es vorallem viele Fotomotive zu bestaunen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.amatzka2.at