Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

17.09.2016 - Leonding/Oberösterreich

Ferdinand Karl Sportanlage

100 Zuschauer

   1. Klasse Mitte

 

Union Leonding -SC Hörsching 2:2

 

Nach Spielende in Ternberg wurde das zweite Spiel des langen Tages ins Visier genommen. Um 14:00 sollte die Union Leonding ihr Heimspiel austragen, dank der mittleren Entfernung von fünfzig Minuten kam man zehn Minuten vor Ankick in der Ferdinand Karl Sportanlage sicher an!

 

Das Navi führte uns bei der Ankunft auf die Hinterseite der großen Anlage, Nach diesem kleinen Hindernis wurde sogar noch beim Eingang ein sehr guter Parkplatz gefunden! So knapp vor Beginn war die Kapazität natürlich so gut wie ausgelastet...

 

Der Regen und vorallem der starke Wind sollte den Tagesablauf weiter erschweren, aber dank einiger Umstände war dieser Besuch ein sehr positiver! Nicht nur Andreas kam mit seiner Frau völlig überraschend vorbei, sondern auch Martin und Philipp, die ebenfalls ein "4-Spiele-Programm" am Plan hatten - Wetter hin oder her.

 

Bereits am Eingang konnte man das schöne Vereinslogo in mehreren Sichten bewundern. Ebenfalls interessant war das dort angekündigte Oktoberfest, für das sogar ein sehr großes Zelt aufgebaut wurde auf der Längsseite des Platzes - hinter dem Vereinshaus, wo man zusätzlich einen Ausschank finden konnte.

 

Im Laufe der ersten Hälfte wurde beim Speiseangebot mit voller Zufriedenheit zugeschlagen! Neben den klassischen Pommes wurde ein frisches Grillhenderl bestellt und auch aufgegessen, dass in Leonding eine Spitzennote verdient!

 

Schade, dass aufgrund der Witterung so wenig Zuschauer an den Sportplatz gekommen sind. Allein dieses Fest mitten im September (!) verdient einen guten Besuch - und natürlich auch wegen der Küche, die ihre Sache hervorragend machte - Hut ab!

 

Neben Fuball gibt es weitere Sektionen wie Kunstturnen, Tennis, Stockschützen oder auch den sogenannten Fitsport. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es im allgemeinen auch als Freizeitzentrum gilt - auch ein Restaurant ist hier frei zugänglich.

 

Seitdem Aufstieg aus der zweiten Klasse 2012 hält sich der Verein konstant im vorderen Tabellendrittel. Es wurde immer eine Platzierung unter den Top 5 erreicht, letzte Saison reichte es beispielsweise für einen guten dritten Platz in der Tabelle! Gegen SC Hörsching peilte man atürlich einen weitern Dreier an...

 

Zum Spiel: In der Anfangsphase gelang den Gästen das Führungstor, spielerisch war es aber von beiden Seiten auf einen sehr guten Niveau. Richtig spannend wurde es deshalb erst nach Seitenwechsel, wo man auch endlich mehrere Treffer zu sehen bekam!

Die Heimischen schafften es tatsächlich kurz nach Wiederanpfiff auszugleichen. Als sie in der Schlussviertelstunde auch noch die Partie zum 2:1 drehten, dachte niemand mehr an einen Punkteverlust.

Allerdings kam der SC Hörsching nochmal zurück und glich in der 91. Minute aus! Wiederrum nur sechzig Sekunden später bewahrte ein Postenschuss die Gäste vor einer Niederlage, die mit dem Punkt mehr als zufrieden sein können - im Gegensatz zu den Heimischen...

 

Mit diesem Punkt bleiben beide Mannschaften vorerst im Mittelfeld der ersten Klasse Mitte. Während hier die Feierlichkeiten von der Union aus Leonding weitergingen, trennte sich unsere 5-köpfige Allianz wieder, um das Bundesland Oberösterreich weiter unsicher zu machen!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.amatzka2.at