Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

19.08.2017 - Altenmarkt in der Triesting/Niederösterreich

Sportplatz

75 Zuschauer

Frauen Bundesliga

 

SKV Altenmarkt - SK Sturm Graz 0:0

 

Obwohl ich schon über 800 Fußballstadien besucht habe im Laufe der Jahre, gibt es immer wieder solche Momente, dass man gleich drei Partien an einem Tag machen kann. Nach der üblichen Recherche im Internet und den richtigen Anstoßzeiten war es wieder soweit, den Samstag ganz dem Fußball zu widmen!

 

Leider startete der Tag nicht besonders positiv. Erst machte der ständige Regen sorgen mit der verbundenen Angst, dass doch ein Spiel abgesagt werden könnte - dem war aber schlussendlich nicht so.

 

Weiters sollte mich das Navi ursprünglich über das Tullnerfeld nach Altenmarkt an der Triesting bringen, dass am südlichen Rand des Wienerwaldes zu finden ist.

 

Unmittelbar vor der Abfahrt wurde ein Unfall angezeigt mit einer größeren Verzögerung, dass bedeutete den etwas längeren Weg über Wien nehmen zu müssen! Wie durch ein Wunder kam ich dennoch ohne viel Stress und überpünktlich bei der Sportanlage der Marktgemeinde an - um 14:00 war Beginn der ersten Runde der Frauen Bundesliga, der höchsten Spielklasse.

 

Wie später herausgefunden wurde, war diese Partie sogar das Eröffnungsspiel der neuen Saison 2017/2018! Bei meiner Ankunft waren noch einige Parkplätze frei, neben meiner Kamera war mein zweiter Begleiter der Regenschirm der mir den ganzen Tag nicht von der Seite weichen sollte.

 

An der Kassa wurde zwar der übliche Preis bezahlt, im Gegenzug gab es dafür eine sehr schöne Eintrittskarte, wo sich bestimmt einige Mühe gemacht wurde! Generell war ich vom Angebot und der Infrastruktur positiv überrascht:

 

Auf der überdachten Tribüne machte es sich ein Großteil der Besucher bequem, der Rest war unmittelbar daneben zu finden im freien, ebenfalls überdachten Kantinenbereich - dort fand man auch übrigens die Kabinen der Damen. Weiters gab es einige warme Speisen zum Verzehr, die sich einige Leute natürlich nicht entgehen ließen!

 

Bei schönem Wetter ist auch die andere Längsseite zugänglich, dort kann man wie gehabt auf den üblichen Holzbänken Platz nehmen.

 

Die Sektion Fußball wurde 1979 ins Leben gerufen, die Frauen folgten 2002. In den letzten Jahren hatte der SKV Altenmarkt einiges zu verkraften, 2015 wurde die Herrenmannschaft aufgelöst während es im Gegenzug die tapferen Damen mit viel Kampf und Leidenschaft schafften, in die Bundesliga aufzusteigen!

 

Dort haben sie sich relativ gut etabliert, vorallem mit dem Abstieg hatten sie nie etwas zu tun. Die Belohnung ist nicht nur die sechste Saison in der höchsten Liga, sondern auch wie oben erwähnt das Eröffnungsspiel gegen den Vizemeister von SK Sturm Graz...

 

Zum Spiel: Obwohl die Gäste mehr Chancen hatten, konnten die Mädels aus Altenmarkt den Punkt tatsächlich über die Zeit bringen nach der gesamten Spielzeit!

Selbst hatten sie nicht allzu viele Torchancen, sondern konzentrierten sich überwiegend auf die Defensive - mit Erfolg, wie man am Ende sieht, schlicht und einfach!

 

Obwohl das Remis mehr als erfreulich ist zum Auftakt, gibt es bestimmt noch eine Menge zu tun aus interner Sicht:

 

Vorallem der Angriff sollte verstärkt werden, um im Laufe der Meisterschaft die nötigen Treffer zu erzielen und Siege einzufahren - ansonsten steht einer weiteren Etablierung mit Blick nach vorne bestimmt nichts im Wege..viel Glück an dieser Stelle auch von mir!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.amatzka2.at