Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt
11.01.2020 – Prag/Tschechien
Xaverov- Kunstrasen
150 Zuschauer
Tipsport Cup/Gruppe A
Ground #1.191


1.FC Pribram – FK Jablonec 3:1
    
Nur 35 Minuten dauerte die Fahrt vom Mlada Boleslav in den Randbezirk von Prag, wo einst der SC Xaverov sogar regelmäßig in der zweit- und dritthöchsten Spielklasse verweilte.

Seit der Auflösung der Kampfmannschaft im Jahr 2006 ist seitdem nur mehr die Jugend aktiv, die sich mittlerweile mit dem SK Slavia Prag die Anlage teilt und auf dem großen Vereinsgelände sogar die UEFA Youth League ausgetragen wird!

Keine zehn Minuten vor Anpfiff erreichten wir die angegebene Adresse und parkten mit all unserer Routine das Auto in der Nähe des Eingangs ein. Direkt am Vereinshaus vorbei stand ganz am Ende noch ein netter Sportplatz, wo schlussendlich dieser Bewerb stattfand und sogar Eintritt verlangt worden ist.

Um 60 Kronen (rund 2,50 Euro) bekamen wir als auch die Zuschauer eine schicke Eintrittskarte ausgehändigt, was den offiziellen Wettbewerb nochmals extra bestätigt. Kurz nach der Kassa befand sich allerding ein kleines Paradies:

Wie auch schon beim ersten Spiel setzte man hier noch einen drauf und gab eine Speisekarte in Auftrag, von der man in gewissen anderen Nachbarländern nur träumen kann. Neben der üblichen Klobasa standen mindestens fünf weitere Speisen zur Auswahl, die allesamt frisch zubereitet wurden!

Obwohl kein Fanklub aktiv gewesen ist, füllte sich die überdachte Tribüne auf der Längsseite ausgezeichnet. Etwa 150 Besucher befanden sich bei der Partie wobei man erwähnen muss, dass am Vormittag am gleichen Standort das kleine Prager Derby stattfand zwischen FK Dukla Prag und den FC Bohemians Prag.

Einziges Manko war dennoch die Freiheit des Platzes, die tatschlich nur für die Längsseite bestimmt gewesen ist. Gegenüber befanden sich diverse Fotografen als auch Kamerateams, die alle Partien live aufzeichnen und in diversen Streams verfügbar sind!

Neben den Standorten in Prag und Mlada Boleslav sind die beiden restlichen Gruppen im Normalfall quer im Land verteilt. Neben dem dritten Standort in Ostrava wird wie schon erwähnt der Gast DAC Dunajska Streda die eigene Akademie zur Verfügung stellen, die nebenbei erwähnt nächste Woche angefahren wird.

Im Duell der Gruppe A trafen diesmal zwei Erstligisten aufeinander. Während der 1.FC Pribram in akuter Abstiegsgefahr steckt, spielt der FK Jablonec eine ausgezeichnete Saison bis dato und finden sich im Meisterschaftsbetrieb sogar auf Rang 3 wieder!

Die Rollenverteilung war deshalb vor der Partie im Tipsport Cup klar verteilt – doch Pokalspiele haben ihre eigenen Gesetze…

Zum Spiel: Im Gegensatz zur Matinee ging es hier schon deutlich schneller zur Sache, was am Ende auch zu mehr Treffern führte. Lange Zeit hielten beide Mannschaften das Gruppenspiel offen, am Schluss waren es aber die Männer aus Pribram die Selbstvertrauen tanken und einen erfolgreichen Einstieg feierten!

Der frühe Ankick um 13:00 sorgte dafür, dass wir keine zwei Stunden später schon wieder im Auto saßen in Richtung Heimweg. Die frühe Ankunft wurde dennoch genutzt, um in der Heimat noch spontan ein Hallenturnier zu besuchen und somit Überstunden in Sachen Fußball zu machen, was den Tag perfekt enden ließ. Davon kann es schließlich nie genug geben…

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.amatzka2.at